Posts Tagged eigenortung

Gesetzgeber stoppt Handyortung

Es ist soweit: Mit der neusten Gesetzesnovelle hat der Gesetzgeber der Ortung von fremden Handys den Riegel vorgeschoben. Erlaubt ist ab sofort nur noch die Eigenortung von, z.B. gestohlenen, eigenen Mobiltelefonen. Die Freigabe dazu muss sogar schriftlich per Unterschrift erfolgen. Damit ist der Markt für die Ortung von Handys quasi ausgetrocknet, auch wenn die Vorgabe realitätsfern ist. Die „Eigenortung“ kann genau so gut das Handy meiner Freundin oder meines Vaters im Altenheim bedeuten. Nicht legal war das schon immer, die Hürde zur Freigabe ist einfach höher, der eigentliche Nutzen, den Handyortung für die Verbrechensbekämpfung, den Schutz von Kindern oder im Falle von Verlust & Diebstahl hat, rechtfertigt scheinbar nicht die weitere Legalität von Ortungsmöglichkeiten für Privatleute. Schade!

Schreibe einen Kommentar