Millionenfinanzierung für Handyortung

Wie soeben erfahren, erhält Qiro (wir berichteten) aus Berlin eine siebenstellige Summe Risikokaptial, um den Dienst zur Handylokalisierung, gepaart mit einem Eventverzeichnis, weiter auszubauen. Das freut auch uns, denn zusammen mit der neuen Generation von Mobiltelefonen mit GPS Chipsatz (wie z.B. das iPhone und das N78 von Nokia) zeigt diese Entwicklung die hohe Relevanz der Handyortung, wie sie auch der Handylocator bietet, für den Markt.

Glückwunsch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: